DOMAIN-REGISTRARE: ZWEI HAUPTKATEGORIEN

Angesichts der Komplexität des Domain-Registrar-Ökosystems kommt der Auswahl eines Anbieters entscheidende Bedeutung zu. Es gibt zwei Hauptkategorien von Domain-Registraren.

CONSUMERGRADE-CLASS-REGISTRARE

Ein Consumergrade-Class-Registrar ist auf Domain-Services, Websites und E-Mail für die private Nutzung sowie Kleinunternehmen spezialisiert.

ENTERPRISE-CLASS-REGISTRARE

Ein Enterprise-Class-Registrar legt den Fokus hingegen auf die Arbeit mit Unternehmen und Markeninhabern, die erweiterte Geschäftspraktiken und Funktionen, Expertise und personelle Unterstützung für die Domain- und DNS-Verwaltung sowie Sicherheit, Markenschutz, Betrugsabwehr, Daten-Governance und Cybersicherheit benötigen.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wenden Sie sich für eine kostenlose Beratung an CSC.

Kontaktieren Sie uns 
CONSUMERGRADE-CLASS-REGISTRARE ENTERPRISE-CLASS-REGISTRARE Ein Consumer-grade-Class-Registrar ist auf Domain-Services, Websites und E-Mail für die private Nutzung sowie Kleinunterneh-men spezialisiert. Ein Enterprise-Class-Registrar legt den Fokus hingegen auf die Arbeit mit Unternehmen und Markeninhabern, die erweiterte Geschäftspraktiken und Funktionen, Expertise und personelle Unterstützung für die Domain- und DNS-Verwaltung sowie Sicherheit, Markenschutz, Betrugsabwehr, Daten-Governance und Cybersicherheit benötigen.

IHRE CYBERSICHERHEIT IST NUR SO STARK WIE IHR SCHWÄCHSTER ANBIETER

TIPPS FÜR DIEANBIETEREVALUIERUNG Reaktive Programme zur Missbrauchsbekämpfung, die den Schaden nach einem Angriff eindämmen Angebot günstiger Domains sowie Massenregistrierungsservices mit geringer oder überhaupt keiner Validierung der Domain-Registranten Monetarisierung von Marken-Domains über Pay-per-Click-Websites oder Domain-Parking Durchführung von Domain-Spinning und Befürwortung der Registrierung von Marken-Domains, die Typosquatting fördern Betrieb von Domain-Marktplätzen, die Drop-Catch-Dienste und Auktionen für Domains bieten und Marken-Domains an den Höchstbietenden verkaufen Proaktive Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung von Domain- und DNS-Hijacking Regelmäßige Sicherheitstests, einschließlich SQL-Injection und XSS Nach ISO 27001 akkreditierte Rechenzentren Know-Your-Customer-(KYC-)Identitätsverifizierung und OFAC-Überprüfung Defense-in-Depth-Domain-Sicherheitsmaßnahmen einschließlich Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), Domain-based Message Authentication, Reporting and Conformance (DMARC), Domain Name System Security Extension (DNSSEC) sowie Domain-Registry-Locks Compliance mit SOC 2 ® Schwachstellenbewertungen und Penetrationstests von Drittparteien Akkreditierung durch die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) und Registrys

TIPPS FÜR DIE ANBIETEREVALUIERUNG

Reaktive Programme zur Missbrauchsbekämpfung, die den Schaden nach einem Angriff eindämmen

Betrieb von Domain-Marktplätzen, die Drop-Catch-Dienste und Auktionen für Domains bieten und Marken-Domains an den Höchstbietenden verkaufen

Durchführung von Domain-Spinning und Befürwortung der Registrierung von Marken-Domains, die Typosquatting fördern

Monetarisierung von Marken-Domains über Pay-per-Click-Websites oder Domain-Parking

Angebot günstiger Domains sowie Massenregistrierungsservices mit geringer oder überhaupt keiner Validierung der Domain-Registranten

Proaktive Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung von Domain- und DNS-Hijackinn

Defense-in-Depth-Domain-Sicherheitsmaßnahmen einschließlich Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), Domain-based Message Authentication, Reporting and Conformance (DMARC), Domain Name System Security Extension (DNSSEC) sowie Domain-Registry-Locks

Know-Your-Customer-(KYC-)Identitätsverifizierung und OFAC-Überprüfung

Nach ISO 27001 akkreditierte Rechenzentren

Compliance mit SOC 2®

Schwachstellenbewertungen und Penetrationstests von Drittparteien

Regelmäßige Sicherheitstests, einschließlich SQL-Injection und XSS

Akkreditierung durch die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) und Registrys

DOMAIN-SICHERHEIT UND UNTERNEHMENSRISIKO

Finden Sie heraus, warum es für Unternehmen wichtig ist, Enterprise-Class-Registrare zu verwenden.

WARUM SOLLTEN SIE EINEN ENTERPRISE-CLASS-ANBIETER AUSWÄHLEN?

PROZESSE TECHNOLOGIE MITARBEITER ICANN- und Registry-zertifiziert Komplette Buchführung zu all IhrenDomains, Domain Name System (DNS)und Anbietern digitaler Zertifikate Pflicht zu schriftlichen Anfragen(nie telefonisch) Einhaltung von Datenvorschriften undDatenschutzgrundverordnung (DSGVO) Richtlinie zur Sperrung vonÜbertragungen derRegistrierungsbehörden Nach ISO 27001 akkreditierteRechenzentren Compliance mit SOC 2 ® Schwachstellenbewertungen undPenetrationstests von Drittparteien Regelmäßige Sicherheitstests,einschließlich SQL-Injection und XSS Know-Your-Customer-(KYC-)Identitätsverifizierung sowieOFAC-Überprüfung (Office of ForeignAssets, US-amerikanisches Amt zurKontrolle von Auslandsvermögen) Weltweiter interner Support in lokalenSprachen – täglich rund um die Uhr Regelmäßige Fortbildung derCybersicherheitsmitarbeiter

MITARBEITER

Know-Your-Customer-(KYC-) Identitätsverifizierung sowie OFAC-Überprüfung (Office of Foreign Assets, US-amerikanisches Amt zur Kontrolle von Auslandsvermögen)

Weltweiter interner Support in lokalen Sprachen – täglich rund um die Uhr

Regelmäßige Fortbildung der Cybersicherheitsmitarbeiter

PROZESSE

ICANN- und Registry-zertifiziert

Komplette Buchführung zu all Ihren Domains, Domain Name System (DNS) und Anbietern digitaler Zertifikate

Pflicht zu schriftlichen Anfragen (nie telefonisch)

Einhaltung von Datenvorschriften und Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Richtlinie zur Sperrung von Übertragungen der Registrierungsbehörden

TECHNOLOGIE

Nach ISO 27001 akkreditierte Rechenzentren

Compliance mit SOC 2®

Schwachstellenbewertungen und Penetrationstests von Drittparteien

Regelmäßige Sicherheitstests, einschließlich SQL-Injection und XSS

Natürlich kann jeder sagen, dass er Services anbietet, die den Anforderungen moderner globaler Unternehmen entsprechen. Es liegt daher in der Verantwortung der Unternehmen, sich Klarheit über die Unterschiede zwischen den Drittanbietern zu verschaffen. Unternehmen müssen wissen, ob der gewählte Anbieter angesichts ihrer Entscheidungen über den allgemeinen Sicherheitsstatus des Unternehmens sowie der Bedenken hinsichtlich Compliance und Risiko der richtige Anbieter ist.

DIE AUSWAHL DES RICHTIGEN ANBIETERS IST WICHTIG

Möchten Sie diese Informationen in Ihrem Unternehmen weitergeben? Dann laden Sie die Infografik herunter.

 Jetzt herunterladen
We're ready to talk.

WIR SIND GESPRÄCHSBEREIT

Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Marke vor allgegenwärtigen Cyberbedrohungen zu schützen.



Start eRecording Today

Höchstens 250 Zeichen.
*Erforderlich

Felder dürfen nicht leer sein. Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Die Felder dürfen keine unzulässigen Zeichen enthalten.
E-Mail-Adressen müssen ein gültiges Format haben.

So können Sie sich vom E-Mail-Service abmelden.

Marketing-E-Mails von CSC können Newsletter, Einladungen zu Veranstaltungen und ähnliche Mitteilungen sein. Sie können sich jederzeit von diesem Service abmelden. Kontaktieren Sie CSC per Post an 251 Little Falls Drive, Wilmington DE, 19808-1674 z. H. Records Department oder per Telefon unter 1-866-403-5272.